Historisches

Aus unserem Archiv haben wir einige Aufnahmen aus unserem Vereinsleben von der Gründung 1968 bis in die frühen 1980er-Jahre herausgesucht. Die Bilder geben einen groben Einblick in einige vergangene Meilensteine unseres Vereins.

Fotos: Archiv Tramclub Basel

 

Bild1Podiumsgespräche
Das Thema des Podiumsgespräches vom 11. Januar 1977 hiess «Neues Rollmaterial für die Region Basel». Gesprächsleiter Rolf Villoz (rechts im Bild) stellte den Herren Hans Hammel, Hans Knecht, Peter Matzinger und Daniel Oertli brisante Fragen.

Aufnahme vom 11. Januar 1977

 

Bild2Informationsstand
Verschiedentlich machte der Tramclub – teils auch in enger Zusammenarbeit mit der 1978 gegründeten Genossenschaft Tram-Museum Basel – mit vielbeachteten Stand-Aktionen in der Innenstadt auf seine Anliegen aufmerksam.

Aufnahme vom 17.04.1982

 

Bild3Santiklausenfahrt
Die Klausenfahrt gehört seit 1969 zum Jahresprogramm des Tramclubs. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Santiklaus schon auf der dem Nachtessen vorausgehenden Tramfahrt auftaucht, so dass kein Sünder seiner Strafe entkommt…

Aufnahme aus den frühen Siebzigerjahren

 

 

Bild4«Dante Schuggi» im Eglisee
1972 übernahm der Tramclub den legendären Motorwagen 400 «Dante Schuggi» und rettete ihn so vor dem sicheren Abbruchtod. Noch harrt das Fahrzeug in der Abstellanlage Eglisee seinem Schicksal.

Aufnahme um 1975

 

Bild5Schaufenster bei der BKB
1980 stellte die Basler Kantonalbank ihre Schaufensterfront am Blumenrain zur Verfügung. Mit einer attraktiven Ausstellung machte der Tramclub auf seine Ziele – die Rettung von historischen Basler Tramwagen und die Schaffung eines Tram-Museums – aufmerksam.

Aufnahme von 1980

 

Bild6Geselligkeit
Geselligkeit und Kameradschaft dürfen neben dem Engagement für die alten Strassenbahnwagen nicht fehlen!

Aufnahme um 1980

 

Bild7Abschiedsfahrt
1979 ging in Basel die Epoche der alten Holzkastenwagen zu Ende. Am 23. Juni 1979 veranstaltete der Tramclub Basel deshalb eine Abschiedsfahrt mit dem Zug Be 2/2 215 + B2 1205 + B2 1077.

Aufnahme vom 23. Juni 1979

 

Bild9Messestand
Unter dem Patronat der SBB, des SEV sowie der Schweizerischen Mustermesse fand während der Herbstmesse vom 28. Oktober bis 12. November 1978 eine Veranstaltung mit allen Aspekten für Eisenbahn-Interessierte statt. Der Tramclub Basel beteiligte sich mit einem eigenen Stand unter dem Titel «10 Jahre Tramclub Basel».

Aufnahme Herbst 1978

 

Bild10Abstellgleis
Lösungen für die gedeckte Remisierung der in der BVB-Abstellanlage Eglisee Wind, Wetter und Vandalen ausgesetzten Tram-Oldtimer mussten dringend gefunden werden! Schon seit 1979 arbeitete man am Projekt «Wagenhalle Eglisee». 1981 wurde ein Baugesuch für die Überdachung von zwei Gleisen eingereicht.

Aufnahme um 1977

 

Bild8Arbeiten im Eglisee
Am 17. Juli 1982 begannen die Bauarbeiten an der Wagenhalle. Sie zogen sich über die Wintermonate bis in den Februar 1983 hin. Bei einer kurzen Pause besprechen die wackeren Hallenbauer die weiteren Arbeiten.

Aufnahme vom Winter 1982/83

 

Bild12Hallen-Rohbau im Eglisee
Im Herbst 1982 konnte mit dem Bau des Stahlrohr-Gerüstes begonnen werden. Dieses wurde auf zuvor an den Gleisen befestigen U-Profilen aufgebaut.

Aufnahme vom Herbst 1982

 

Bild11Halle im Eglisee
Noch vor Jahresende konnte der Hochbau bis auf die Hälfte der Seitenverkleidung vollendet werden.

Aufnahme vom Winter 1982/83

 

 

Bild13Ausgeschlachtet
Insbesondere zur Gewinnung von Ersatzteilen für die noch betriebsfähigen Oldtimer, jedoch auch für den Verkauf an Liebhaber sowie für Ausstellungen wurden verschiedentlich alte Tramwagen ausgeschlachtet

Aufnahme vom Sommer 1979

 

Bild14126 unterwegs
Der durch den Tramclub Basel frisch revidierte Wagen 126 auf einer Versuchs- und Messfahrt mit dem Anhänger 1191 und einem Messwagen.

Aufnhame vom 15. November 1975

 

Bild15126 und 2014 in Arlesheim
1968 bis 1975 genoss der TCB Gastrecht im Birseckbahn-Depot in Arlesheim. Schon bald wurde mit Revisionsarbeiten am Be 2/2 126 begonnen. Im Vordergrund steht das noch als Xe 2/2 2014 bezeichnete „Anggebliemli“, der heutige Ce 2/2 47!

Aufnahme um 1969

 

Bild16Exkursion
In Zusammenarbeit mit dem Verein Tram-Museum Zürich (TMZ) organisierte der Tramclub Basel eine grosse Exkursion auf dem Netz der BVB. Rund 150 in- und ausländische Tramfreunde nahmen daran teil! Unter anderem wurde mit der Komposition Be 2/3 301 + B3 1301 eine Fahrt vom Bahnhof SBB zur Hauptwerkstätte Klybeck unternommen. Auf dem Bruderholz posiert ein Teil der Reisegruppe vor dem zur Ausmusterung vorgesehenen Tramzug.

Aufnahme vom 7. September 1969