Exkursion ins Glarnerland

Datum/Zeit
Samstag, 30.10.21
10:15 - 17:00

Veranstaltungsort
Bahnhof Linthal

Kategorien


Liebe Tramfreunde !

Nach längerer Zeit, wegen der Corona-Pandemie, ist es wieder möglich geworden, dass wir im Spätherbst 2021 wieder einmal eine Exkursion durchführen können. Unsere Reise geht dieses Mal ins Glarnerland. Am Vormittag besuchen wir das Stellwerkmuseum BAL in Linthal ganz zuhinterst im Glarner Grosstal. Nach der Besichtigung fahren wir mit dem Extrabus des Sernftalbus-Unternehmens zurück via Schwanden biegen dort ins Glarner Kleintal, d.h. ins Sernftal, wo einst die Sernftalbahn (SeTB) von Schwanden nach Elm verkehrte. In Elm werden wir das Mittagessen im Gasthaus Sonne einnehmen und anschliessend besuchen wir die im Aufbau begriffenen Anlagen des Sernftalbahn-Museums, wo bereits die beiden Triebwagen der ehemaligen SeTB aufgestellt sind.

In den beiden Downloads (unten) sind das vorläufige Rahmenprogramm und der Anmeldetalon. Diejenigen, die sich entschlossen haben mitzukommen und sich angemeldet haben, erhalten zeitnah dann das definitive Programm mit den definitiven Preisangaben.

NEUES CORONAVIRUS
Für die An- und Rückreise gilt die Maskenpflicht für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Für den Besuch der Museen wie auch für das Mittagessen im Gasthaus Sonne ist ein Covid-Zertifikat nötig.
(Stand 13.09.2021)

Exkursion ins Glarnerland: Rahmenprogramm (115 kB)
Exkursion ins Glarnerland: Anmeldetalon (51 kB)

Coronavirus Information

Gemäss den aktuellen Weisungen des Bundesrates sind sämtliche Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.

Wir unterstützen diese Massnahme, um die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter hat für uns die höchste Priorität.

Wir bitten um Verständnis und wünschen gute Gesundheit.