Amerika: Eisenbahn-Filme

Datum/Zeit
Donnerstag, 06.10.22
19:30

Veranstaltungsort
Restaurant Bundesbahn

Kategorien


Thomas Hollenstein aus Rapperswil zeigt uns zwei spannende Eisenbahn-Filme aus Amerika:

1. «Sand, Steine und Schienen – Bahnen in Chile’s Norte Grande», 2012
Nach ein paar Aufnahmen vom Breitspurbetrieb um Santiago de Chile und dem dortigen Bahnmuseum geht es in den Norden des Landes.
In der kargen Landschaft der Atacama-Wüste wird der Betrieb der Ferronor (Division Diego de Almagra), der elektrischen Nitratbahn SQM und der Ferrocaril de Antofagasta a Bolivia, welche tw. an Salzseen und Vulkanen entlang führt, gezeigt. Der Film zeigt exotische Eisenbahnen mit ebenso exotischen Fahrzeugen.
Dauer des Films: 44 Minuten

Pause

2. «Railfaning: The Southwest», 2018
Den Schienen entlang durch Kalifornien, Arizona, und Nevada. Gezeigt werden die grossen beiden «Player» BNSF und Union Pacific, aber auch kleine Bahnen wie die Trona Rwy oder die Arizona&California. Drehorte: Die Pazifikküste, der Cajon Pass, die Tehachapi Mountains, die weiten Wüstengebiete und der Donnerpass.
Dauer des Films: 48 Minuten

Coronavirus Information

Gemäss den aktuellen Weisungen des Bundesrates sind sämtliche Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.

Wir unterstützen diese Massnahme, um die Verbreitung des Coronavirus so gering wie möglich zu halten. Die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter hat für uns die höchste Priorität.

Wir bitten um Verständnis und wünschen gute Gesundheit.